Stadt bietet rollstuhlgerechtes Taxiservice an

27
Mag. Stefan Mauthner (Abt. Soziales), Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Darko Grgic (IG Mietwagentransporte) und Rudolf Kravanja (ÖZIV) freuen sich, gemeinsam wieder ein rollstuhlgerechtes Taxi anbieten zu können.

Text: StadtPresse Klagenfurt, Foto: StadtPresse/Spatzek

Damit es für Menschen mit Behinderungen in Klagenfurt wieder ein rollstuhlgerechtes Taxiservice gibt, hat der ÖZIV Kärnten leihweise einen Kleinbus zur Verfügung gestellt. „Wir unterstützen damit auch einen engagierten Jungunternehmer“, so Präsident Rudolf Kravanja.

Denn das einzige Taxiunternehmen, welches bisher in Klagenfurt ein rollstuhlgerechtes Auto angeboten hat, stellte diesen Dienst heuer im Sommer nach zwei Jahren wieder ein. Nun konnte für die Landeshauptstadt rechtzeitig vor den anstehenden Feiertagen eine Lösung erzielt werden. „In Kooperation mit dem ÖZIV Kärnten ist es gelungen, ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug und ein Taxiunternehmen zu finden, das dieses wichtige Service ab sofort wieder anbietet“, freut sich Sozialreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.

Der Taxibus ist mit einer entsprechenden Rampe ausgestattet. Damit ist es möglich, im Rollstuhl sitzend, zu seinem Zielort zu fahren. Klagenfurter Bürgerinnen und Bürger die über einen Behindertenausweis mit Zusatzeintrag verfügen, können die Taxi-Aktion der Stadt in Anspruch nehmen. Die Hälfte der Fahrtkosten, die monatlich anfallen (maximal 44 Euro pro Monat), wird mit dem Nachweis von Rechnungsbelegen von der Abteilung Soziales zurück­erstattet.

Kontaktdaten – Rollstuhlgerechtes Taxi:
IG Mietwagentransporte
Darko Grgic
Mobil: 0660 4602563
E-Mail: igmietwagen@gmail.com

 

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/145/site2665953/web/wp-content/themes/Newspaper/includes/wp_booster/td_block.php on line 1009